1319 begann Erzbischof Balduin von Trier mit dem Bau unserer Burg, die gleichzeitig auch Namensgeber für unser Dorf ist. Daher feiern wir nächstes Jahr unser 700jähriges Jubiläum.
Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, erfolgten bereits die ersten Treffen der verschiedenen Gruppen und der Veranstaltungskalender ist schon prall gefüllt. 
Erste Aufgabe war die Entwicklung eines Logos. Hier konnten wir Gabriela Fleck, eine ehemalige Balduinsteinerin und Grafikdesignerin, für die Umsetzung gewinnen. Die Idee war die Burg als Wahrzeichen, die Lahn als Fluss und die Zahl siebenhundert ins Logo zu intergieren.

Jede Jubiläumsveranstaltung braucht auch eine Schirmherrschaft. Mit großer Freude dürfen wir als Schirmherren bekanntgeben: Für das Bistum Limburg Bischof Dr. Georg Bätzing und für das Bistum Trier Dr. Stephan Ackermann, die in einem gemeinsamen Festgottesdienst mit uns feiern werden.

 

Fotos von den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie hier


Unser Festprogramm:

Adventsbasar auf Burg Balduinstein


Am 30. November findet ab 15:00 Uhr ("open End") im Rahmen der 700- Jahrfeier der Adventsbasar des Heimatvereins im Burghof der historischen Burg Balduinstein statt. Der SSV Netzbach wird mit seinen Böllerschützen gegen ca. 16.00 Uhr den Adventsbasar eröffnen. Der Posaunenchor Freiendiez um wird den Adventsbasar musikalisch mitgestalten. Bei Einbruch der Dunkelheit kommt der Nikolaus für die kleinen Gäste.


Bis  03.11.2019 können sich alle Interessierten mit einem Stand (kostenfrei) bei Herrn Bernd Bremser anmelden:
Tel: 06432-81022,  0171-3860141 oder
bernd.bremser@outlook.de

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen werden entsprechend zeitnah veröffentlicht und beworben. Bei schlechtem Wetter findet der Adventsbasar im Burgsaal statt.


Andenken an das Jubiläumsjahr

 

Die Jubiläumsartikel sind im Rathaus (Sprechstunde Montags 18-19 Uhr) oder nach Absprache erhältlich.

 

206-seitige Balduinsteiner Blätter Band 4 als Jubiläumsausgabe mit fundierten Einzelbeiträgen, durchgehend illustriert , z.T. mit noch nicht veröffentlichten historischen Abbildungen. Preis 15€



8GB USB-Stick mit dem Film zum Festgottesdienst mit den Bischöfen Dr. Bätzing und Dr. Ackermann in Geschenkverpackung & Foto. Preis 8€



Sonderedition Jubiläumssekt Rheingau Riesling Brut, 2015, Schloss Schönborn. Preis 15 €



Baumwolltragetasche, Preis 4€



Kalender für das Jahr 2020 mit Fotos aus Balduinstein

Preis 10€



Unsere Veranstaltungen

02. März 2019
Maskenball auf Schloss Schaumburg (Ausverkauft!)

 


04. Mai 2019
Schlagerfrühling auf Schloss Schaumburg (Ausverkauft!)

 


Erste Grenzwanderung

 

Unser ehemaliger Bürgermeister Paul Wendt führt uns durch die Gemarkung Balduinstein und wird uns gleichzeitig über den Verlauf der Gemarkungsgrenzen, alte Gemarkungsnamen und vieles mehr informieren. Treffpunkt um 14.00 Uhr am Dorfplatz.

Die Wanderung führt uns an der Lahn entlang, durch den Lahnhöhenweg Richtung Birlenbach, in den Schaumburger Wald, zum Steinbruch und über den Hain wieder zurück nach Balduinstein. Die Strecke ist ca. 5 - 7 km lang und wir werden gegen 17.00 Uhr wieder am Dorfplatz ankommen. Wir freuen uns auf viele Gäste, die an dieser interessanten Wanderung teilnehmen.

02. Juni 2019
Festgottesdienst mit Bischof Dr. Bätzing und Bischof Dr. Ackermann in unserer Pfarrkirche mit anschließender Begegnung im Burgsaal

 


29.-30. Juni 2019
 Als vor 700 Jahren der Grundstein der Burg Balduinstein gelegt wurde, war dies nicht nur der Anfang eines jahrelangen Bauprojektes. Vielmehr war dies der Anfang der Geschichte von Balduinstein, die heute als Dorfgemeinde weitergeführt wird.
Vom 29. – 30. Juni 2019 findet im Rahmen des Jubiläumsprogramms ein Fest auf der Burg Balduinstein statt. Zum einen werden Fotos von Herrn Klersy im Burgsaal ausgestellt. Zum andern ist eine Auswahl von Ausgrabungsstücken, die bei Restaurierungsarbeiten auf der Burg gefunden wurden, erstmals zu sehen. In der alten Werkstatt von Willibald Bühler werden Modelle rund um Balduinstein zu besichtigen sein.

Beginnen wird das Fest am Samstag den 29.06.2019 um 14.00 auf Burg Balduinstein. Bei mittelalterlicher Musik, Spielen für Kinder, einem Gaukler, frischem Backesbrot, Leckerem vom Grill, Kuchen und natürlich auch Met und andere Getränken wird für alle Besucher etwas geboten.

Am Sonntag beginnt das Fest bereits um 11.00 Uhr. Zusätzliche Höhepunkte werden ein Falkner (bei anhaltender Hitze werden wir zum Wohle der Vögel darauf verzichten), ein Waldmobil und eine Bläsergruppe sein.

Geführte Besichtigungen, im ansonsten unzugänglichen Innenbereich der Burg, sind am Samstag um 16.00 Uhr und am Sonntag um 13.00 Uhr und 16.00 Uhr möglich.

In diesem Sinne sind alle, ob Groß oder Klein, herzlich eingeladen mit uns zu feiern.

 


18. August 2019

Am 18. August 2019 findet ab 10:30 Uhr in den Lahnanlagen von Balduinstein ein Oldtimertreffen statt. Organisiert wird die Veranstaltung durch Herrn Winfried Mank, bekannt durch die „Summerclassics“ und die „Benzinparty“.
Als zusätzlich Attraktion kann man sich  vom ortsansässigen Bootsverleih Buch einen „Riesenwasserball“ ausleihen. Mit diesem ist es möglich über das Wasser zu laufen. Man bleibt trocken, da man in den Wasserball „eingehüllt“ ist. Auch für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.
In der alten Schmiede von Willibald Bühler, Hauptstraße 2, werden kunstvolle handgefertigte Modelle von Sehenswürdigkeiten (Portturm, Brücke, Burg...) rund um Balduinstein zu besichtigen sein. Parkmöglichkeiten bestehen am Ortseingang "Friedhofsparkplatz".

 


Kirmes 23. -26. August 2019
Freitag, den 23. August 2019, Kirmes mit Festkommers

Samstag, den 24. August Tanzabend

25. August 2019, Familientag mit

Hubschrauberrundflug über Balduinstein

 

23. August 2019
Programm Festkommers


30. August 2019

Naturkundliche Exkursion in Balduinstein 

In enger Zusammenarbeit  mit der Ortsgemeinde Balduinstein findet am Freitag, dem 30.08.2019 um 19.00 Uhr eine Naturkundliche Exkursion in Balduinstein statt. Treffpunkt ist das linke Lahnufer unterhalb der Lahnbrücke.

Was gibt es abends am Lahnufer in Balduinstein zu entdecken? Sind Vögel da, sogar Wasservögel? Findet man Insekten, wie Libellen oder Heuschrecken? Und vor allem: Fliegen Fledermäuse am Lahnufer in Balduinstein?

Auf alle diese Fragen wollen die Exkursionsleiter Manfred und Ursula Braun eine Antwort finden; und bei den Fledermäusen soll noch einiges über deren Leben und Bedeutung erläutert werden.

Die Exkursion ohne Steigung an der Lahn ist für alle an der Natur interessierte, gerne auch für Kinder ab Vorschulalter geeignet. Sie wird bis zu 2,5 Stunde dauern und die Teilnahme ist kostenlos.

 


Zweite Grenzwanderung

 

Im Rahmen der 700 Jahrfeier von Balduinstein wird die zweite Grenzwanderung am Samstag, den 14.09.2019 stattfinden. Unser ehemaliger Bürgermeister Paul Wendt führt durch die Gemarkung Balduinstein und wird gleichzeitig über den Verlauf der Gemarkungsgrenzen, alte Gemarkungsnamen und vieles mehr informieren. Treffpunkt um 14.00 Uhr am Dorfplatz. Die Wanderung führt vom Dorfplatz, über den "Nepomuk", zum "Saukopp", Talhof, dritter Weiher über die Schaumburg zurück nach Balduinstein. Die Strecke ist ca. 5 - 7 km lang und gegen 17.00 Uhr ist die Ankunft am Dorfplatz geplant. Wir freuen uns auf viele Gäste, die an dieser interessanten Wanderung teilnehmen.

 


21. September 2019

Einladung zum Vortrag "Balduins Burgen"

Der „Freundeskreis Museum am Dom“ aus Trier wird im Rahmen einer Exkursion Burg Balduinstein besuchen. Dr. Gilbert Haufs-Brusberg, u.a. Autor des Buches „Balduins Burgen“, wird dort einen Vortrag zum Thema „Balduins Burgen“ halten. Zu diesem Referat auf Burg Balduinstein sind alle Interessierten am 21. September, 15:30 Uhr herzlich eingeladen.


Burg Balduinstein zeigt ihr kulturelles Gewand – Neue Veranstaltung „Kultur auf der Burg“ am 26.10.2019

 

 

 

Der KULTURvereinT e.V. nimmt die 700-Jahrfeier in Balduinstein zum Anlass, das erste Mal die Veranstaltung „Kultur auf der Burg“ anzubieten, welche am 26.10.2019 auf der Burg Balduinstein stattfinden wird.

 

Heimischen Künstlern wird eine Bühne geboten, um sich und ihr kreatives Schaffen vorzustellen. Die Gäste erwartet eine bunte Mischung aus Musik, Filmbeiträgen, Foto- und Bilderausstellungen, Lesungen und kreativen Angeboten für Jung und Alt.

 

Der Tag startet um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Mitbring-Frühstück an der langen Tafel. Jeder Gast bringt nach Gutdünken etwas zum Essen und Trinken sowie Geschirr und Besteck mit; der Kaffee wird gestellt. Zeitgleich ist ab 9 Uhr die ganztägige Ausstellung zugänglich.

 

Ab 13 Uhr wechseln sich Lesungen und Kurzfilme ab und ab 14 Uhr starten die Mitmachaktionen für die Kinder. Um 14 Uhr ist sodann die Bühne für den open-stage-Nachmittag freigegeben. Hier darf bis 18 Uhr jeder die bereitgestellten Instrumente für eine spontane musikalische Darbietung nutzen. Für das leibliche Wohl gibt es ein Kaffee- und Kuchenangebot am Nachmittag. Darüber hinaus wird am Abend der Auftritt einer heimischen Band die Veranstaltung musikalisch umrahmen und gegen 22 Uhr den Veranstaltungstag ausklingen lassen.

 

Der Veranstalter freut sich auf viele Besucher und einen schönen Tag. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an kulturvereint@web.de.

 

 


Veranstaltungskalender der Ortsgemeinde Balduinstein